Opti 2019 – Brillentrends auf der Spur

Opti 2019 – Brillentrends auf der Spur

am Jan 29, 2019 | 0 comments

Eine internationale Messe, die uns Brillenfans begeistert hat

Es war absolut spannend, was ich bei dem Besuch der internationalen Optikmesse, opti 2019, in München erlebt und gesehen habe. Als internationale Messe für Optik & Design bietet die opti uns das komplette augenoptische Spektrum von Brillenfassungen über Gläser, Kontaktlinsen, Low Vision bis hin zu technischer und digitaler Ausstattung.

Die opti ist die Plattform für Produktpremieren und Brillentrends von internationalen Marktführern und Start-ups gleichermaßen: Hier finden wir alle Ideen, Trends und Innovationen rund um die Augenoptik für euch!

Das Trendthema OPTIC 4.0 – Digital Solutions

Das Trendthema „Digital Solutions“ zieht sich durch alle Bereiche auf der opti: Von digitalen Mess- und Fertigungstechnologien für Brillengläser, Kontaktlinsen und Brillenfassungen bis hin zu speziellen IT-Systemen, 3D-Druckern und Smart Glasses.

Das sind die Brillen Trends

Was soll man sagen, auch 2019 wird der Trend zu schmalen, klaren Strukturen und Fassungsformen beibehalten. Vereinzelt fanden wir noch dicke Rahmen und klobige Gestelle auf der Messe. In der Regel bewegt man sich allerdings eher in die entgegengesetzte Richtung. Die Einzelstücke, welche man noch unter den Brillen Trends entdeckt, gehen definitiv als Statement Pieces durch.

Bei diesen Statement Pieces heißt es dann Auffallen um jeden Preis. Denn dies ist 2019 ausdrücklich erwünscht. Wobei man dazu sagen muss, man muss es sich ein wenig trauen. Für Herren sind Statement Pieces in 2019 mit Brillen mit schwarzen, breiten Rahmen sowie Pilotenbrillen aus Kunststoff gleichzusetzen. Eben markante Stücke, welche aber dennoch zur eigenen Gesichtsform passen sollten.

Aktuelle Farbtrends für Brillen

Grundsätzlich gilt, auch 2019 macht man mit ruhigen, gedeckten Farben nichts verkehrt. Vor allem, wenn man nicht allzu sehr auffallen möchte. Gerade Formen wie die Statement Pieces wissen in einem dunklen Farbton zu überzeugen. Spricht doch das markante, gar klobige Auftreten für sich selbst.

Aber auch Vollfarbrahmen, sowohl in hellen als auch in gedämpften Farben, wie beispielsweise verschiedene Erdtönen sind erhältlich. Da Retro auch 2019 in Sachen Brillen-Formen und Fassungen angesagt ist, bekamen wir auch das sogenannte Tortoise-Muster oft zu Gesicht beim Rundgang über die Messe.

Was prägt die Trends in puncto Brillen-Formen und Fassungen in 2019 sonst noch?

Definitiv spielerische Details. Kleinigkeiten, die man nicht unbedingt auf den ersten Blick sieht. Bei Männern ist dies vor allem der Doppelsteg, der des Öfteren zu sehen ist.

Angesagte Materialien für Brillen

Feine, detaillierte Fassungen und Formen präsentieren sich auch in 2019 vornehmlich in Form verschiedener Metalle. An vorderster Front steht hierbei auch wieder Titan. Denn dieses Material bietet sich gerade in Hinblick der Umsetzung von feinen, detaillierten Fassungen an, nicht nur hinsichtlich der optischen Wirkung auf den Betrachter, sondern auch bei der Produktion der Brillengestelle.

Ein absolutes Highlight für mich war allerdings der Ordertermin um 15 Uhr bei meinem Brillenfreund Alexander vom Exklusiv-Label LINDBERG. Hier haben wir satt zugeschlagen, um für euch das Beste vom Besten in Sachen Tragekomfort, Verarbeitung und Ästhetik zu präsentieren.
Es gilt aber auch für 2019, anprobieren und Probe tragen. Schließlich sollte man nicht von vorneherein bestimmte Fassungen für sich ausschlagen. Dafür sind wir zu einzigartig, um alle Menschen über einen Kamm zu scheren. Oder was meinst du?

Robert Wimmer – Augenoptikermesieter und Geschäftsführer bei OPTIK RANK.
Ausdauersportarten sind „Mein Ding“. Laufen, Radfahren, Schwimmen und Survivaltouren, autark unterwegs in der Natur.
Brillenmotto 2019: 1001 Metallbrille!

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.